Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
DSL Forum Dresden - Hier können technische Infos und Fragen zu DSL gepostet werden
  • Seite:
  • 1

THEMA: DSL Grundwissen

DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #128

  • Dresden Fan
Hallo zusammen!

Ich bin leider neu auf dem technischen Gebiet, da bis vor Kurzem mein Freund diese Aufgaben übernommen hat. Jetzt möchte aber auch ich mich weiterbilden und bitte euch um euer Fachwissen!
Was ist DSL genau?
Was unterscheidet DSL von analogen Anschlüssen?
Welche Vor- und Nachteile hat DSL?

Wenn euch noch mehr wichtige Infos einfallen, dann immer her damit!

Danke schon mal im Voraus!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #130

  • Technikbegeistert66
Hallo Dresden Fan!

Mensch, das ist ja unglaublich, dass du so wenig Ahnung von Technik hast! Da müssen wir dich also mal aufklären:

DSL ist die Abkürzung für Digital Subscriber Line, also auf deutsch ist es schlichtweg ein digitaler Teilnehmeranschluss. Somit hat sich deine Frage, was DSL von analogen Anschlüssen unterscheidet auch erledigt.
Die Vorteile von DSL liegen klar auf der Hand:
Du hast einen größeren Frequenzbereich. Das bedeutet, dass du eine größere Datenrate verarbeiten kannst. Du bist also schneller im Internet!

Bei weiteren Fragen schreibe einfach! Ich versuche es dir dann zu erklären.

Liebe Grüße!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #149

  • NoName007
Ein weiterer Interessanter Fakt wird auf Wikipedia beschrieben. Könnt ihr auf Anhieb sagen, wieviele Nutzer und DSL-Kunden es in Deutschland und der Welt gibt? Ich war sehr geplättet von dieser Zahl:

Weltweit gibt es 200.000.000 DSL-Kunden (Stand 2007). Davon leben die meisten User in China. An zweiter Stelle steht die USA und an dritter Stelle kommt schon Deutschland mit 15.000.000 Nutzern. Wahnsinn, oder? Den vierten Rang teilen sich Frankreich und Japan. Den fünften Platz belegt Großbritannien.

Hätte ich auf jeden Fall nicht gedacht, dass wir an dritter Stelle stehen. Wahnsinn!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #152

  • Fanny
NoName007 schrieb:
Weltweit gibt es 200.000.000 DSL-Kunden (Stand 2007). Davon leben die meisten User in China. An zweiter Stelle steht die USA und an dritter Stelle kommt schon Deutschland mit 15.000.000 Nutzern. Wahnsinn, oder? Den vierten Rang teilen sich Frankreich und Japan. Den fünften Platz belegt Großbritannien.


...
Wieder Informationen, die unter die Kategorie unnützes Wissen fallen.
Wichtig ist, warum überhaupt DSL in Deutschland anliegt. Die Antwort: Es wurden Kupferleitungen verlegt!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #153

  • Dresden Fan
Wow, das ging ja fix mit euren Antworten! Super, ich danke euch sehr!

@Fanny: ich finde den Beitrag von NoName007 sehr sehr interessant. Ich hätte auch nicht gedacht, dass so viele Menschen in Deutschland und allgemein auf der Welt DSL nutzen. Und das mit den Kupferleitungen musst du mir nochmal erklären. ;-)

Super, das läuft echt gut, ich bin auf weitere Infos gespannt!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #156

  • Technikbegeistert66
Also eigentlich findest du hier bei DSL Dresden die wichtigsten Informationen, die DSL und Dresden betreffen. Hier sind die wichtigsten Anbieter aufgeführt und technische Neuerungen, oder anders gesagt - Alternativen zum DSL - sind hier auch genannt. Schaz einfach mal rein.

Falls du doch noch Fragen hast, scheue dich nicht hier einfach zu fragen!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #162

  • Kleiner Satellit
Hallo alle miteinander!

Mich würde interessieren, was es mit den Kupferleitungen und der Glasfasertechnik auf sich hat!

Gruß und Kuss!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #164

  • Fanny
Also, liebe Unwissenden,

Für einen DSL Anschluss benötigt man eine Kupferleitung, die von der Straße oder vom Keller zum DSL Nutzer, also zum Endgerät, führt!

Noch Fragen?

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #173

  • Charly Haar
Dann noch einige Ergänzungen zur Glasfasertechnik:

Glasfaserkabel bestehen, wie der Name schon sagt, aus Glasfaser. Es wird hergestellt, indem man aus Glas dünne Fäden zieht. Ein Glasfaserkabel Netzwerk überträgt dann die Daten. Diese Technik befindet sich auf dem Vormarsch, da sie im Vergleich zum Kupfer witterungs- und alterungsbeständiger sind. Glasfaserkabel DSL oder allgemein die Datenübertragung erfolgt über Licht. So sind die Vorteile auch klar erkennbar:

a) eine erheblich höhere Bandbreite
b) Unempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Störfeldern, wie Gewitter oder technische Geräte
c) besserer Abhörschutz

Bitte!

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #190

  • Dresden Fan
Nicht schlecht Herr Specht!

Und warum wird dann nicht vollkommen auf Glasfaser umgestiegen? Ist das jetzt eine Kostenfrage? Wie ist denn der Glasfaserkabel Preis?

Und wie funktioniert das dann mit dem Licht? Wie wird das weiter geleitet?
(Ich hoffe hier denkt jetzt keiner, dass ich keine Ahnung habe!! ;-) )

Liebe Grüße

Aw: DSL Grundwissen 8 Jahre, 7 Monate her #195

  • Horst71
  • OFFLINE
Dresden Fan schrieb:
Und warum wird dann nicht vollkommen auf Glasfaser umgestiegen? Ist das jetzt eine Kostenfrage? Wie ist denn der Glasfaserkabel Preis?

Also ein 100 Meter Glasfaserkabel von guter Qualität kosten als Netzwerkkabel für den Endverbraucher um die 300 bis 600 Eurönchen. Das ist schon ein bisschen.
Ich denke es wird nicht umgestiegen, da ja in vielen Regionen Kupferleitungen verlegt sind! Das wäre ja sonst eine Verschwendung!

Und wie funktioniert das dann mit dem Licht? Wie wird das weiter geleitet?

Diese Antwort überlasse ich gern den Fachmännern!
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

DSL Dresden